Supervision, Coaching, Mediation und Logopädie

Andrea Reckers     Oldenburg

Mediation

 

Sie gehen angespannt zur Arbeit, weil ein Konflikt mit einem Kollegen schwelt?

 

Sie würden gerne Unmut in Ihrem Verein, Projekt oder in Ihrer Firma beseitigen und dadurch die Zusammenarbeit  oder das Miteinander verbessern?

Mediation: Vom Konflikt zum Konsens

 

Konflikte gehören zu unserem Alltag und können uns bestenfalls als Motor für positive Veränderungen dienen. Um Konflikte in ihrem Entwicklungspotenzial begreifen zu können, braucht es dafür einen konstruktiven Umgang. Bleiben Konflikte im Arbeitskontext hingegen ungeklärt, behindern sie die Kooperation und die Arbeitszufriedenheit leidet.

 

 

Was ist Mediation?

 

Die Mediation ist ein strukturiertes und bewährtes Verfahren, welches mit der Unterstützung einer allparteilichen dritten Person die Betroffenen bei der Klärung ihres Konfliktes unterstützt.

Bei einer Mediation können sowohl die sachlichen Kontroversen als auch die Beziehungsaspekte eines Konfliktes bearbeitet werden. Eine Mediation ist auf einen konkreten Konfliktfall bezogen. Die Teilnahme ist für alle Beteiligten stets freiwillig.

 

 

Wie wird in der Mediation vorgegangen?

   

Als Mediatorin begleite ich Sie in wertschätzender Weise auf dem Weg zu einer für alle Betroffenen stimmigen und nachhaltigen Lösung.

Die Mediation arbeitet mit einem klaren Auftrag, der zu Beginn des Mediationsverfahrens von den Konfliktparteien formuliert wird. Außerdem wird zu Beginn des Verfahrens die Vertraulichkeit über die Inhalte durch die Beteiligten festgelegt.

 

Ich sorge als Mediatorin dabei für einen Rahmen, in dem es den Betroffenen möglich wird, ihre Position angemessen zu vertreten und sich wieder zu begegnen. So wird es möglich, das Anliegen des anderen schrittweise zu verstehen.

Dazu werden, auf Grundlage der Ressourcen orientierten Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg, die Interessen und Bedürfnisse der jeweiligen Konfliktpartei heraus gearbeitet. Im Mediationsprozess entsteht durch die (wieder) gewonnene Offenheit für die Perspektive des Anderen, Raum für eine gemeinsame, eigenverantwortliche Lösungsfindung.

 

 

Was ist der Vorteil von Mediation?

  • Die Mediation bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lösung Ihres Problems aktiv mitzugestalten. So können Sie zu Lösungen kommen, die den Interessen beider Parteien entsprechen.

  • Durch die Mediation kann das positive Potential zur Veränderung aktiviert werden, das in jedem Konflikt steckt.

  • Die zukünftige Konfliktbearbeitung wird nachhaltig gefördert.

  • Festgefahrene Prozesse können mit Hilfe der Mediation wieder in Gang kommen, was die Qualität der Zusammenarbeit stärkt und wodurch die Arbeitszufriedenheit steigt.

  • Eine Mediation bietet die Chance, mit einer konstruktiven Lösung des Konfliktes persönliche Beziehungen zu erhalten und sie nachhaltig zu verbessern.

  • Und schließlich: Eine Mediation führt in kürzerer Zeit zum Ziel und ist mit deutlich geringeren Kosten verbunden als eine juristische Auseinandersetzung.

Die von mir angebotene Mediation ist nach den staatlichen Richtlinien laut §6 des Mediationsgesetzes zertifiziert und unterliegt der Schweigepflicht laut §4.

 

Honorar: 45 Min á 85,- Euro, zuzüglich 19% USt & Fahrtkosten außerhalb von Oldenburg 0,60 €/km 

 

 

 

 

 

 

Ein Zusammenprall von Meinungen ist keine Katastrophe,

sondern eine Gelegenheit. 

                  A. F. Whitehead

Wenn Sie Interesse an einer Mediation im Raum Oldenburg und dem Nordwesten haben, freue ich mich, wenn sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Andrea Reckers • Telefon: 0441- 248 9480 • Mail: info@oldenburg-supervision.de